Consulting

Organisationsberatung

Viele Vorgänge laufen idealerweise standardisiert ab. Diese sind sowohl auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter als auch auf die vorhandenen Gegebenheiten angepasst. Bei der Umstellung von Papier oder einer anderen Software auf BASIS können häufig viele dieser Prozesse optimiert werden. Unter Ausnutzung der neu gewonnen Möglichkeiten werden so Zeit und Platz gespart sowie Arbeitsabläufe verbessert.

Zur optimalen Einführung von BASIS gehört daher auch eine Organisationsberatung. Wir analysieren mit Ihnen die vorhandenen Abläufe und legen gemeinsam ein Überleitungskonzept für die einzelnen Prozesse fest.

Dabei verbinden wir Ihr Knowhow aus der täglichen Praxis mit unserer 20-jährigen Erfahrung über die Möglichkeiten unserer Software BASIS. Ziel ist eine Lösung, die sich optimal in Ihre Arbeitsabläufe einfügt und die Mitarbeiter effizient unterstützt.

Datenschutzberatung

Neben den rein funktionalen Aspekten bei der Softwarenutzung ergeben sich auch neue rechtliche Aspekte durch den Einsatz von BASIS. Gerade im Hinblick auf die DSGVO sind aus Arztsicht viele Aspekte zu beachten, die auf den ersten Blick vielleicht nicht im Fokus stehen.

Medisoft bietet Ihnen mit Hilfe unseres zertifizierten Datenschutzbeauftragten eine rechtskonforme Beratung an und unterstützt Sie auch bei der Umsetzung und Dokumentation der Maßnahmen.


Inhalte

Dazu gehören unter anderem:

  • Besonderheiten im Umgang mit transportablen Rechnern (Laptops) und mobiler Datennutzung
  • Dokumentation der getroffenen Maßnahmen und organisatorischen Bestimmungen
  • Rechtskonforme Sicherung vor unberechtigtem Zugriff oder versehentlicher Löschung
  • Berücksichtigung rechtskonformer Löschfristen unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu Aufbewahrungsfristen
  • Belehrungen der Mitarbeiter im Hinblick auf die elektronische Datenverarbeitung
  • Digitale Signatur

Projektmanagement

Ebenso wie die Organisationsberatung ist ein umfassendes Projektmanagement wichtig für die erfolgreiche Softwareeinführung. Neben dem Erwerb der Software gibt es viele weitere Aspekte, die beachtet werden sollten.

Die Schritte sind in einen zeitlichen Ablauf zu integrieren, mit Ihnen abzustimmen und zu dokumentieren. So wird gewährleistet, dass die Einführung für alle Seiten zu einem gelungenen Projekt wird und Sie den optimalen Nutzen aus der neuen Softwarelösung ziehen.

  1. Analyse

    • Identifikation entscheidender Prozesse
    • Erfassung vorhandener Hardware, Software, Geräte und Schnittstellen.
  2. Koordination

    • Terminierung
    • Erstellung eines Projektplans inklusive Ressourcenplanung
    • Absprachen mit IT-Dienstleistern
  3. Steuerung und Überwachung

    • Datenübernahme, Installation und Konfiguration
    • Festlegung der Benutzergruppen, Berechtigungen und notwendigen Formulare
  4. Realisierung

    • Erstellung eines individuellen Schulungskonzepts
    • Abnahme und Begleitung bei Start des Echtbetriebs